Aktuelles

ABO-trol Bedsidetest
Kategorie: Aktionen
Flüssige, monoklonale Antiseren sind in Kammern eingeschlossen. Die durchsichtige Deckfolie wird mit einer Kanüle durchstochen und das zu testende Blut zugetropft. Mischen durch leichtes Schütteln. Das Ergebnis ist innerhalb ca. 10 Sekunden deutlich sichtbar. Rührspateln, Pipetten oder andere Utensilien werden nicht benötigt. Das Aus- bzw. Überlaufen von Blut und Serum ist nicht möglich.

Flüssige, monoklonale Antiseren sind in Kammern eingeschlossen. Die durchsichtige Deckfolie wird mit einer Kanüle durchstochen und das zu testende Blut zugetropft. Mischen durch leichtes Schütteln. Das Ergebnis ist innerhalb ca. 10 Sekunden deutlich sichtbar. Rührspateln, Pipetten oder andere Utensilien werden nicht benötigt. Das Aus- bzw. Überlaufen von Blut und Serum ist nicht möglich.

zur AB0 Identitätssicherung vor Bluttransfusionen

Erhältlich als ABO-trol forte II und ABO-trol forte plus (mit Anti-D)